Uhrmacher/in EFZ

Uhrmacher/in EFZ
Uhrmacher/in EFZ

Tätigkeiten    
Als Uhrmacher/-in EFZ mit Schwerpunkt industrielle Methoden bist du spezialisiert auf die Fertigung und den Zusammenbau von Uhren aller Art. Dir stehen dabei verschiedene Tätigkeitsfelder offen: vom Kundendienst über das Labor und die Prototypenabteilung bis hin zur Qualitätskontrolle.

Bei der Entwicklung neuer Uhrenmodelle arbeitest du mit Ingenieuren, Technikern und Mikrozeichnern zusammen, um gemeinsam nach Lösungen für komplexe Problemstellungen zu suchen. Du führst anspruchsvolle Wartungsarbeiten aus und beteiligst dich an der Verbesserung von Produktionsabläufen. Ebenso optimierst und analysierst du einzelne Uhrenteile und korrigierst sie um Tausendstel Millimeter, damit sie sich perfekt in den Mechanismus einfügen. Du fertigst einfache Werkzeuge an, die du zum Zusammensetzen eines Uhrwerks oder eines Gehäuses benötigst. In der Qualitätssicherung legst du Standards für die Herstellung der Uhren fest und sorgst dafür, dass die ausgeführten Arbeiten in regelmässigen Abständen kontrolliert warden.

Ausbildungsdauer 
4 Jahre

Ausbildungsablauf
1. Basisausbildung 
In der 2jährigen obligatorischen Basisausbildung (in der ETA eigenen Lehrwerkstatt) werden alle notwendigen Kompetenzen erworben, welche mit den zukünftigen technischen Anforderungen in Verbindung stehen.

2. Schwerpunktausbildung 
In der Schwerpunktausbildung vertiefen und festigen die Lernenden ihre Handlungskompetenzen. Dieser Teil der Ausbildung geschieht bei ETA SA sowie den SwatcH Group-FirmenLongines, Rado, Novi und Omega.

Vorbildung 
Höchste Volksschulstufe

Berufsfachschule     
Wöchentlicher Besuch (Berufsspezifische Fächer, Allgemeinbildung und Sport),
Absolvieren Berufsmittelschule (Berufsmatura) möglich

Weiterbildung 
Kaufmännische Zusatzausbildung zum Geschäftsführer/in, eidg. dipl. Uhrmachermeister/in, Prozessfachmann/-frau,  Restaurationstechniker/in, Techniker/in HF, Ingenieur/in FH

Anforderungsprofil

  • Interessierte, aufgestellte Persönlichkeit, welche motiviert ist,die persönliche Leistung laufend zu verbessern
  • Ausgeprägtes Vorstellungsvermögen
  • Interesse an komplexen, technischen Aufgaben
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Geduld und Konzentrationsfähigkeit
Bewirb dich jetzt für 2020