Informatiker/in EFZ

Tätigkeiten 
Informatiker/innen EFZ der Fachrichtung Applikationsentwicklung realisieren Softwarelösungen für neue oder veränderte Produkte und Abläufe. Deine Aufgabe ist es, die Anforderungen der Auftraggeber an das Programm zu analysieren und festzuhalten. Nach Ausarbeitung eines detaillierten Konzeptes programmierst du die Software, testest diese und schulst die Anwender. Die erstellte Dokumentation stellt sicher, dass der Support und die Weiterentwicklung der Applikation gewährleistet ist.

Informatiker/innen EFZ der Fachrichtung Plattformentwicklung sind zuständig für Dienste, Security und Netzwerke. Du planst, realisierst und betreibst ICT-Lösungen. Deine Auftraggeber unterstützt du massgebend bei der Wahl der geeigneten Hardware und verteilst firmenweit Software. Bei komplexen PC-Problemen behebst du die Störungen und unterstützt die Anwender. Dazu musst du die Geräte und Applikationen, die im Unternehmen benutzt werden, genau kennen.

Ausbildungsdauer
4 Jahre

Ausbildungsablauf 
In den ersten 8 Monaten erfolgt eine Basisausbildung im Basislehrjahr, welches ausserhalb der ETA stattfindet. Ab dem zweiten Bildungsjahr erfolgt die Schwerpunktausbildung je nach Fachrichtung.

Vorbildung
Höchste Volksschulstufe (Kanton SO: Sek E/P; Kanton BE: Sek)
sehr gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen, mathematischen und sprachlichen Fächern

Berufsfachschule 

  • 1./2. Bildungsjahr: 2 Tage; 3./4. Bildungsjahr: 1 Tag
  • Berufsmaturität bei sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen möglich

Weiterbildung

  • Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis: ICT-Applikationsentwickler/in, ICT-System- und Netzwerktechniker/in, Wirtschaftsinformatiker/in, Mediamatiker/in, Cyber Security Spezialist/in
  • Höhere Fachprüfung: Dipl. ICT-Manager/in, dipl. ICT Security Expert
  • Höhere Fachschule: Wirtschaftsinformatiker/in HF, Techniker/in HF Informatik u.a.
  • Fachhochschule: Bachelor FH in Informatik oder Wirtschaftsinformatik

Anforderungsprofil

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit
  • Systemische Arbeitsweise
  • Geduld und Ausdauer
  • Gute Englischkenntnisse
Bewirb dich jetzt für 2022