Strassentransport-
fachmann/frau EFZ

Tätigkeiten 
Als Strassentransportfachmann/-frau EFZ bis du mit Lastwagen, Lastzügen oder Sattelschleppern unterwegs, um verschiedenste Güter zu transportieren. Neben dem Fahren übernimmst du auch Reinigungs-, Unterhalts- und kleinere Reparaturarbeiten am Fahrzeug.

Du führst Transportaufträge aus und bringst Waren zu einem oder mehreren Kunden. Du wählst jeweils die Fahrstrecke, berechnest die Fahrzeiten, die Zeit fürs Ein- und Ausladen und kontrollierst die Transportpapiere. Die fachgerechte und sichere Beladung gehört ebenfalls in deinen Verantwortungsbereich. Je nach Tätigkeit fährst du in einer Region, in der ganzen Schweiz oder im Ausland.

Ausbildungsdauer 
3 Jahre

Du musst in den ersten vier Monaten deiner beruflichen Grundbildung das 16. Altersjahr erreichen.

Mit 17 Jahren erhältst du den Lernfahrausweis der Kategorien B/C/CE und wirst von deinem Ausbildner auf Fahrten begleitet. Hast du die Fahrprüfung bestanden, erledigst du Transportaufträge selbstständig.

Vorbildung 
Höchste oder mittlere Volksschulstufe

Berufsfachschule 
Pflichtunterricht und Freikurse an der Berufsfachschule, Besuch der Berufsmittelschule (Berufsmatura) möglich

Weiterbildung 
Zusatzlehre als Automobil-Mechatroniker/in oder Automobil-Fachmann/-frau, Spezialisierung als Fernfahrer/in auf Tankfahrzeugen für gefährliche Güter oder Spezialtransporte sowie als Carführer/in, Berufsprüfung als Reifenfachmann/-frau, Strassentransport-Disponent/in oder Carführer-Reiseleiter/in, Höhere Fachprüfung als dipl. Betriebsleiter/in im Strassentransport

Aufstieg: Ausbildner/in von Strassentransportfachmännern/-frauen, Disponent/in, Fuhr- und Transportchef/in (Grossbetrieb), Abteilungsleiter/in, eigenes Transportgeschäft

Anforderungsprofil

  • Grosse Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gutes technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Gesundheit (Zeugnis des Vertrauensarztes der kantonalen Strassenverkehrsbehörde)
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Gute Belastbarkeit
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • Mobilität und Flexibilität

zur Zeit keine Lehrstelle offen